SBW

Social Business Women

Ziel
Social Business Women e.V. verfolgt das Ziel, die Erwerbsfähigkeit von jährlich 1.000 Frauen zu verbessern. Mit Hilfe des gleichnamigen, erfolgreich erprobten Programms werden diese Frauen unterstützt, neue Wege zur Anstellung bzw. zur Gründung zu gehen. Dabei besteht die Möglichkeit der Gründungsunterstützung für tragfähige Geschäftsideen durch Mikrokredite bis zu je € 10.000,- für jährlich 50 Gründerinnen. Das innovative Betreuungskonzept in den ersten drei Jahren nach Gründung soll nachhaltig den Unternehmerischen Erfolg unterstützen.

Ursprung
Das Modell basiert auf dem Ansatz des Friedensnobelpreisträgers Muhammad Yunus, Frauenarmut durch Social Business zu vermindern. Durch den persönlichen Kontakt zu Prof. Yunus wurde dieser Ansatz von dem Wiesbadener Verein BerufsWege für Frauen e.V. seit 2010 zu einem erfolgreichen Modellvorhaben entwickelt und erprobt. Ein besonderes Merkmal der Arbeit ist die individuelle, mehrjährige Betreuung der Frauen nach der Kreditvergabe. BerufsWege für Frauen e.V. ist seit knapp 25 Jahren in der Region Wiesbaden verwurzelt und arbeitet mit der Zielgruppe Frauen in den Feldern Beruf und Karriere, Existenzgründung, Integration und Social Business Women. Im Jahr 2011 wurde das Vorhaben mit dem ersten Deutschen Diversity Preis von Henkel, McKinsey und der Wirtschaftswoche ausgezeichnet. Zur Ausweitung des Modellvorhabens wurde im September 2012 Social Business Women e.V. als gemeinnütziger Verein durch die Initiativpartner Accenture-Stiftung und BerufsWege für Frauen e.V. gegründet.

Realisierung
Zur Realisierung des Vorhabens an unterschiedlichenlokalen Standorten im Bundesgebiet arbeiten wir mit sieben Kooperationspartnerinnen zusammen - mit dem gemeinsamen Ziel, die Erwerbsfähigkeit von 1.000 Frauen p.a. zu verbessern. Dies beinhaltet u.a.

  • Veranstaltungen und Social Business Women-Trainings
  • Berufsorientierungskurse und Bewerbungstrainings
  • Coaching und Beratung vor, während und nach der Existenzgründung
  • Vergabe von Gründungskrediten und Administration des Kreditprozesses
  • Umsetzung des dreijährigen Betreuungskonzeptes nach Kreditvergabe
  • Erfolgsteams und Mentoringprogramm

Der Verein Social Business Women e.V. koordiniert  Aktivitäten wie Fondsaufbau und -betrieb, Kreditfinanzierung, übergreifende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und unterstützt die Kooperationspartnerinnen im Programmaufbau. Ihnen wird ein Coaching-und Trainingsprogramm angeboten und die Social Business Women-Toolbox mit Best Practice Beispielen für die Arbeit vor Ort zur Verfügung gestellt. Die Social Business Women Website (aktuell im Aufbau) stellt das Vorhaben bundesweit dar und unterstützt die weitere Vernetzung.

Finanzierung
Für das Programm besteht ein Finanzierungsbedarf von 3,6 Mio.€ für den Fondsaufbau und die Arbeit vor Ort.

Effekte 
Social Business Women trägt gewinnstiftend  dazu bei, Frauen aus einer sozialen Randzone ins Wirtschaftsleben zu integrieren:

  • Unabhängigkeit von öffentlichen  Transferleistungen, wie z.B. Arbeitslosengeld, Hartz IV etc.
  • Erhöhung ihres Gründungs- und Wirkungspotentials durch die Social Business Women Kreditnutzung und die individualisierte Betreuung

Unternehmen unterstützen mit einer gemeinnützigen Spende dieses wichtige Anliegen und tragen als innovative Wegbereiter zur Lösung sozialer Probleme bei. Durch zahlreiche Möglichkeiten für Cooporate Volunteering fördern sie ihre Arbeitgeberattraktivität, zum Beispiel durch aktives Einbinden von Mitarbeitern bei Workshops und Seminaren und durch die Beteiligung im Mentorenprogramm zur Förderung von Softskills und Führungskompetenz. Social Business sorgt mit regelmäßigen Berichterstattungen in Medien und in der Öffentlichkeit für eine positive Wahrnehmung.

Video von der Auftaktveranstaltung Social Business Women in Rostock

Frauenpower mit "Social Business Woman"

Nordmagazin - 06.01.2016 19:30 Uhr

  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW
  • SBW

Veranstaltungen

"Alles zu seiner Zeit"
Existenzgründerinnenzentrum
28.09.2016 bis 19.01.2038 um 14:00 Uhr
Stammtisch

18.10.2016 um 19:00 Uhr

Räumlichkeiten nutzen

Sie suchen Räumlichkeiten für eine Veranstaltung oder möchten gern ein Büro - auch stundenweise - mieten? ... mehr

Programm Social Business Women

Social Business Women e.V. verfolgt das Ziel, die Erwerbsfähigkeit von jährlich 1.000 Frauen zu verbessern. ... mehr

Frauen in die Wirtschaft e.V. - Platz der Freundschaft 1 - 18059 Rostock - Telefon: 0381 4029893 - Telefax: 0381 4033738 - E-Mail: info@fiw-ev.de